Einweihung und Verkehrsfreigabe

Bei schönem Wetter konnten wir am vergangen Sonntag den Abschluss der Bauarbeiten am Ortseingang mit den Vertretern der Lokal-; Kreis- und Landespolitik, sowie allen Beteiligten Planern und Baufirmen feiern.

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wurde neben dem Ausbau der Kreisstraße weitgehend straßenbegleitend ein kombinierter Geh-, Rad- und Wirtschaftsweg errichtet sowie am Ortseingang von Zöschingen am Knotenpunkt Kreisstraße DLG 6 / Ballmertshofer Straße ein Kreisverkehr neu geschaffen und die Anordnung der Bushaltestelle optimiert. Damit erfährt auch der Ortseingang eine optische Aufwertung, die für alle Besucher unserer Gemeinde einen positiven ersten Eindruck vermittelt.

Ich bedanke mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an der offiziellen Verkehrsfreigabe am Ortseingang von Zöschingen. Durch Ihre Teilnahme hat die Veranstaltung einen feierlichen Rahmen erhalten.

Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten, die zum Gelingen dieser Maßnahme mit beigetragen haben.

Bei den örtlichen Vereinen möchte ich mich besonders für den Aufbau, die Bewirtung und Mitgestaltung dieser Verkehrsfreigabe recht herzlich bedanken.

 

Tobias Steinwinter
Erster Bürgermeister

Zurück